Tag 70 - Die richtige Balance im Leben

TAG 70 von 365 – Die richtige Balance im Leben

Nun sind also tatsächlich schon 9 Tage vergangen, seit ich den letzten Blogbeitrag veröffentlicht habe. Ich könnte nun sicherlich einige ausreden finden, weshalb ich einfach nicht dazu gekommen bin. So vieles, dass ich die letzten Tage zu erledigen hatte. Klar, das alles hat sicherlich eine Rolle dabei gespielt. So war ich allein 70 Stunden nur mit dem Umbau meiner Website beschäftigt. Und das innerhalb von 5 Tagen. Doch letztendlich hat mir auch einfach die Motivation & Inspiration zum Schreiben gefehlt. Denn die Zeit dafür hätte ich mir sicher nehmen können.

Doch dass ich so viel gearbeitet habe in der Zeit, ist absolut nichts womit ich etwas beweisen möchte. Ich möchte viel mehr aufzeigen, dass es so wichtig ist ein gesundes Gleichgewicht zu finden. Ein Gleichgewicht zwischen Körper & Seele. Ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und zur Ruhe kommen. Denn letzte Woche habe ich dieses Gleichgewicht absolut vernachlässigt und gemerkt, dass ich mich übernommen habe. Klar bin ich mega happy, dass meine Website nun so steht wie ich sie mir vorgestellt habe. Es ist für mich nun mehr als eine Website, sondern eine Wohlfühloase, die mein Herz und meine Vision nach außen präsentiert. Doch ich hätte mir dafür auch etwas mehr Zeit nehmen können. Mal pausen einlegen und zur Ruhe kommen. Auf die Bedürfnisse meiner Seele hören.

Umso mehr habe ich dazu also die letzten Tage genutzt und dabei eine Balance gefunden, die mich voller Energie durch den Tag bringt. Morgens meditiere ich, danach mache ich ein Workout – anschließend nutze ich den Vormittag zum arbeiten und um meinen kreativen Ideen freien Lauf zu lassen. Mittags lade ich die Akkus durch Yoga wieder auf und nachmittags nehme ich mir nochmals Zeit für meine Projekte. Ab 18 Uhr übe ich nur noch kreative Tätigkeiten aus, wie Blogbeiträge verfassen oder eine Podcastfolge aufnehmen. Anschließend nutze ich den Abend nochmals um zur Ruhe zu kommen und zu meditieren. Auch in die Natur zu gehen und jeden Tag einen Spaziergang zu machen ist ein tägliches Ritual von mir.

Gerade wenn ich abends nicht zur Ruhe komme und ewig am Laptop sitze, merke ich das einfach beim Einschlafen. Direkt vom hellen Bildschirm ins Bett ist einfach mehr als suboptimal. Deshalb versuche ich nun so gut es geht spätestens eine Stunde vor dem Schlafen alle elektronischen Geräte auszuschalten und bei meinem Handy den Flugmodus zu aktivieren.

Worauf ich letztendlich hinaus will, ist dass wir immer versuchen sollten allen Bereichen und Bedürfnissen Aufmerksamkeit zu schenken. Klar ist es toll, wenn wir voll motiviert sind und gar nicht mehr von unseren Projekten ablassen können. Vielleicht will man diese Energie einfach komplett ausschöpfen, gerade wenn man weiß, dass diese Phasen auch nicht für immer anhalten. Doch wenn wir dabei unsere anderen Bedürfnisse vernachlässigen, dann werden wir unproduktiver und brennen aus. Die Zeit, die es danach benötigt um unsere Energie wieder aufzuladen hätten wir auch zwischendrin einbauen können. Dazu muss man nicht stundenlang meditieren. Schon ein paar Minuten morgens, mittags und abends können uns wieder fokussieren lassen. Und diese 15-30 Minuten am Tag kann sich jeder einplanen.

Dabei geht es letztendlich nur um eine Frage: Wie viel sind dir dein Körper, deine Seele und deine Gesundheit wert?

Linktree
Instagram
Facebook Energieheilung
Facebook Seelenpoesie
Spiritual-Letter
+49-176-23106881
kontakt@maximilian-petry.de

Pin It on Pinterest

Share This